Rsync als Cron, Host key verification failed

Neben vielen anderen Hürden, wenn ein Cronjob nicht läuft wie er soll, kann bei Rsync als Cronjob folgendes auftreten:

Nach Transfer des Public Key auf das Backup-Ziel, sollte ein Rsync über einen Custom-ssh-Command ohne Authentifizierung laufen. Direkt auf der Shell kein Problem, aus der crontab heraus schon. Grund: Obwohl crond den Job als der spezifizierte User startet, war es zunächst nötig einmalig als Root den Zielserver in die known_hosts aufzunehmen, sprich einmalig: „ssh zielserver“, „yes“…

Kommentieren ist momentan nicht möglich.